• News

Gators - Gossau KF Cup

Mit einem stolzen Kader von 16 Spielern fuhr das „Herren zwoa“ nach Gossau und stellten sich dem ersten Pflichtspiel der Saison gegen den TSV Fortitudo Gossau im Cup. Mit Franceso Knechtle aus der eigenen Juniorenabteilung sowie Christian Hutter, Oliver Scheiwiler, Joel Poljansek und Sandro Meile kamen gleich fünf Spieler zu ihrem Debüt für die Kleinfeldmannschaft aus Widnau.

Bei schwülen Bedingungen stiegen beide Mannschaften beherzt in das Spiel, wobei die Rheintaler früh die Führung übernahmen. Gelang es dem 5. Ligisten aus Gossau zwar die Partie zweimal auszugleichen, übernahmen die Gators anschliessend das Zepter in die Hand und führten nach dem ersten Drittel mit 7:2.

Am Spielverlauf sollte sich auch im zweiten Drittel nichts ändern; die Gators diktierten weiterhin das Geschehen und bauten die Führung kontinuierlich aus. Die Gossauer zeigten sich jedoch von ihrer kämpferischen Seite, kamen zu einigen Möglichkeiten und verbuchten ebenfalls vereinzelt Erfolge. Zur Halbzeit nutzte Coach Schmitter die Breite des mitgereisten Kaders aus und wechselte gleich sechs Feldspieler aus, was eine zusätzliche Energiespritze in die Partie brachte, sodass es nach zwei Dritteln 13:4 zu Gunsten der Rheintaler stand.

Auch im letzten Spielabschnitt liessen die Gators nicht nach, wobei der drei-Ligen Unterschied sowie die personelle Überlegenheit weiter verdeutlicht wurde, sodass die Partie mit einem 24:5 Sieg über die Gossauer endete. Der erste Pflichtspieleinsatz nach zwangsverlängerter Sommerpause kann somit als voller Erfolg verbucht werden, was der Planung für die kommende Meisterschaftsphase zusätzliche Motivation verleihen wird.

mehr Bilder...

Social Media

Suche

Unsere Hauptsponsoren

Code
daety.net

© 2020
unihockey rheintal gators