• News

Lian Schefer schafft den Sprung in das erweiterte U17 Nationalteam

Mit Stolz und Freude dürfen wir vermelden das Lian Schefer sich für zukünftige Einsätze im U17 Nationalteam qualifizieren kann.

Vom 08.-10.07.führte swiss unihockey das Swiss Way Camp durch. Die 100 Spieler*innen, die an der Talentsichtung Ende April am meisten aufgefallen waren, bekamen ein Aufgebot für das Swiss Way Camp in der AXA-Arena in Winterthur. Während drei Tagen arbeiteten die U17-Headcoaches Sarah Renggli und Olli Oilinki mit den Athlet*innen. Am ersten Tag, am Freitag, fanden am Vormittag die Athletiktests SUBS statt. Mittels verschiedener Übungen wurden unter anderem die Schnelligkeit, Explosivität und athletischen Fähigkeiten getestet. Am Nachmittag folgte eine Theorie zum «Swiss Way», der Spiel- und Ausbildungsphilosophie von swiss unihockey. Dabei wurden die Spielprinzipien des Schweizer Unihockeys in den Bereichen Technik, Taktik, Physis und Persönlichkeit den Spieler*innen mit auf den Weg gegeben.

An den weiteren zwei Tagen wurden sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern die Teilnehmenden in drei Teams eingeteilt, die gegeneinander spielten. Die Coaches beobachteten und bewerteten dann die einzelnen Leistungen. Zwischendurch gab es am Samstag und Sonntag immer wieder Theorieblöcke zu den Themen Warm-Up, Cool Down, Spielvorbereitung und Regeneration.

Am Ende des Camps selektionierten beide Trainer je 20 Spieler*innen für das nächste Trainingscamp 02.-04.09 in Siggenthal. Hier ist Lian Scheffer ebenfalls wieder dabei. Ausserdem erhielt er eine Nationale Talentkarte von Swiss Olympic. Dank dieser Auszeichnung erhält er einfacheren Zugang zu den Sportschulen und profitiert von besseren Trainingsmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihm Alles Gute und viel Erfolg.
Der Vorstand

17.08.22 Reinhold Herkströter, Präsident

Social Media

Suche

Unsere Hauptsponsoren

Code
daety.net

© 2022
unihockey rheintal gators